Hauptdetails

Werdegang
Halb
Werbung

Eigenschaften
Gemeinschaft

Hauptdetails

Werdegang

Halb

Werbung

Gemeinschaft

Eigenschaften

Karen ist eine britische Modekönigin, die 1962 geboren wurde.

Das Unternehmen wurde 1981 gegründet, als Karen mit Kevin Stanford zusammenarbeitete. Mit einem Darlehen von nur 100 Pfund kaufte das Paar hundert Meter weiße Baumwolle und begann, weiße Hemden herzustellen und an ihre Freunde zu verkaufen. Es folgte ein Partyplan-Netzwerk, und 1983 eröffneten sie ihr erstes Geschäft in Kent, worauf einige Jahre später Niederlassungen in Tunbridge Wells, Brighton, Guildford und London folgten.

Die Marke expandierte in den neunziger Jahren weiter, bis sie im Juni 2004 von Mosaic Fashions Ltd. übernommen wurde. Heute firmiert die Gruppe unter dem Dach der isländischen Firma Bauger.

Die Kreativdirektorin Gemma Metheringham betreut zwölf Designer und produziert jede Saison zwei Hauptkollektionen und zwei Übergangskollektionen.

Karen Millen handelt in 84 Einzelhandelsgeschäften und 46 Konzessionen in Großbritannien und Irland. International handelt Karen Millen in 16 firmeneigenen Geschäften und 57 Franchise-Geschäften in 23 Ländern. [2]

Im März 2008 eröffnete das Unternehmen einen neuen Flagship-Store in New York in der 114 Prince Street.

Ihr Ex-Ehemann und Geschäftspartner Kevin Stanford hat kürzlich ihr Modekettengeschäft im Wert von 120 Millionen Pfund verkauft.

Die zierliche Tycoon hat drei Kinder aus ihrer Ehe - Josh, geboren 1992, Jordan, geboren 1993, und Jake, geboren 1999.
Vorname
Nachname
Bauen
Haarfarbe
Reinvermögen
60.000.000 USD
Sexualität
Ethnizität
Staatsangehörigkeit
Berufsgruppe
Anspruch auf Ruhm
Modekönigin
cutugno Inhalte werden von unseren Lesern beigesteuert und bearbeitet. Sie können diese Seite gerne aktualisieren, korrigieren oder Informationen hinzufügen.