Hauptdetails

Werdegang
Hälfte
Werbung

Eigenschaften
Gemeinschaft

Hauptdetails

Werdegang

Hälfte

Werbung

Gemeinschaft

Eigenschaften

59 Ansichten

Kathy Willets []

(* 24. April 1958 in New York City, USA) ist ein ehemaliger Börsenmakler, der zum amerikanischen Pornostar und zur Prostituierten wurde und mit Jeffrey Willets verheiratet ist. Während ihrer Verhaftung und des anschließenden Prozesses Anfang der neunziger Jahre erlangte sie beträchtlichen Ruhm (oder Bekanntheit). Die Polizei begann, ihre Aktivitäten zu untersuchen, nachdem ein älterer Klient entschieden hatte, dass er Kathy ganz für sich allein haben wollte, und dachte fälschlicherweise, dass er es ihr erlauben würde, sie ganz für sich zu haben, ohne zu glauben, dass sie es sein würde, wenn er einmal zur Polizei gegangen wäre untersucht, und wenn Anklage als angemessen erachtet wurde, würde sie eines Verbrechens angeklagt. Im Juli 1991 wurden beide Willetses festgenommen. Kathy wurde wegen Prostitution angeklagt, während Jeff beschuldigt wurde, vom Erlös der Prostitution zu leben; Beide wurden auch wegen illegalen Abhörens angeklagt. Als Einzelheiten des Falles bekannt wurden, drehte sich ein Medienrummel um Südflorida. Jeff Willets war nicht nur ein stellvertretender Sheriff für Broward County, sondern es wurden auch Videobänder, Notizbücher und andere Informationen beschlagnahmt, die darauf hinwiesen, dass mehrere von Kathys "Kunden" prominente, wohlhabende Mitglieder der sozialen und politischen Szene der Region waren.

Ihre Geschichte wurde in allen wichtigen Nachrichtensendungen übertragen []

und es sorgte international für Aufsehen. Ihr Ruhm war so groß, dass sie tatsächlich Post aus dem Ausland erhielt, die nur an "Kathy Willets, Florida, USA" gerichtet war. Ihre Exposition umfasste Shows bei A & E, City Confidential, American Justice, Court TV, CNN, MSNBC, "E" -Kanal, Fox News, UPN Extra, Hardcopy, Current Affair, Maury Povich, Geraldo, Jenny Jones, Sally Jesse und Sonya Live und Larry King Live.

Sie wurde in Playboy vorgestellt []

, (Türkei) Playboy, Hustler, Gent, Partitur, High Society, Screw Magazine, Zeit, Menschen, Newsweek, Frauentag. Internationale Publikationen: Nachrichten der Welt (London), Sun, Stern (Deutschland), zahlreiche Zeitungen auf der ganzen Welt, Philippinen, Singapur, zu viele, um sie zu nennen.

Sie hatte ein Lied über sie geschrieben []

, von der Gruppe "Strych-Nine" auf ihrem Album Cardiac Arrest. Der gerade Weltfilm "Animal Instincts" basiert auf ihrer Geschichte. Kathy wurde sogar auf "Mr. Blackwells" Liste der am schlechtesten gekleideten Frauen aufgeführt.

Während des Prozesses []

Kathy bot eine einzigartige Verteidigung. Ihr Anwalt, Ellis Rubin, behauptete, Kathy sei eine Nymphomanin, getrieben von ihrem unkontrollierbaren Bedürfnis nach Sex. (Ein Teil dieser neuartigen Verteidigung behauptete, Kathys Nymphomanie sei das Ergebnis der Einnahme des Antidepressivums Prozac.) Außerdem konnte ihr Ehemann ihre ständigen Anforderungen nicht erfüllen. Während vieler ihrer Begegnungen versteckte sich Jeff Willets angeblich in einem Schlafzimmerschrank und zeichnete die Akte auf Video auf. Berichten zufolge zeichnete das Paar auch Telefonanrufe mit Kunden auf und machte detaillierte Notizen zu deren Identität, durchgeführten sexuellen Handlungen und Gebühren.

Der Inhalt der sogenannten []

"kleines schwarzes Buch" sorgte für enormen Aufruhr. Es wurden mehrere in Panik geratene rechtliche Anträge gestellt, um zu verhindern, dass deren Inhalt öffentlich veröffentlicht wird, aber sie wurden abgelehnt. Einer der bekanntesten Personen war der konservative Vizebürgermeister von Fort Lauderdale, Doug Danziger, der ironischerweise eine Kampagne gegen oben ohne Bars und andere auf Erwachsene ausgerichtete Unternehmen in der Region geführt hatte. Kurz nachdem er mit den Willetses verbunden war, trat er in Ungnade.

Sie änderte schließlich ihr Plädoyer in schuldig []

und wurde zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt, von denen sie sieben Monate verbüßte. Jeff Willets wurde zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt und nach 6 Monaten wieder freigelassen. Er kehrte nie zur Strafverfolgungsarbeit zurück.

Nach Abschluss des Prozesses []

Kathy nutzte ihre Schande, indem sie in zahlreichen Talkshows auftrat. Sie begann als Stripperin zu tanzen, aber als sie in den USA auftrat, brach sie alle Rekorde für die Teilnahme an jedem Gentlemans Club, in dem sie tanzte, bis zu dem Punkt, dass die Eigentümer ihr tatsächlich mehr bezahlten, als ihr Vertrag verlangte. Als sie in West Palm Beach Florida auftrat, waren alle ihre Shows ausverkauft, und die Feuerwehr drohte, sie zu schließen, weil zu viele Leute im Club waren. Die Leute kamen aus Jacksonville, Florida, für ihre Shows, in denen ihre Auftritte nur als Fütterungsrausch bezeichnet werden konnten. Kathy wurde zwei Jahre hintereinander während ihrer Auftritte bei "T's", einem Gentleman-Club in West Palm Beach, Florida, verhaftet, weil sie eine schlechte Leistung erbracht hatte. Genau wie in ihrem ursprünglichen Gerichtsverfahren, in dem sie sich für das Recht einer Frau eingesetzt hatte, mit ihrem Körper zu tun, wie sie es wünschte, und sich geweigert hatte, zu den von Männern dominierten gesellschaftlichen Regeln zurückzukehren, und forderte, dass auch die Männer angeklagt werden In ihrem Prostitutionsfall kämpfte Kathy gegen diese Anschuldigungen und gewann. Kathy war immer eine starke Verfechterin der Bürgerrechte gemäß der ersten Änderung der Verfassung gewesen, und der Oberste Gerichtshof von Florida stimmte ihrem Argument zu und entschied, dass ein Polizist nicht der einzige sein kann, der von einer Aufführung beleidigt wird, und dass ihre Leistungen unter dieser Leistung geschützt sind die erste Änderung.

Immer ein Trendsetter []

Kathy ist eine Vorreiterin in der Unterhaltungsbranche für Erwachsene. Seit ihren heißen Auftritten, die dem Realismus in ihrem bahnbrechenden, rasierten Schambereich, den sie 1985 initiierte, neue Höhen verliehen, ist sie seit Jahren die gefragteste Darstellerin für Erwachsene. Sie verzweigte sich zum Escorting, da es ihr eine persönlichere und angenehmere Erfahrung bot, als wenn sie in Videos auftrat.

Ihr Erwachsenenfilm Naked Scandal []

basierte auf ihren Eskapaden in Südflorida. Dieses Video für Erwachsene, der erste von zwei Teilen, wurde ebenso wie der zweite Teil auf Film gedreht, und sie erhielt das bisher größte Gehalt für ein einzelnes Video. Dieses Video war ein großer Verkäufer; Allein in New York verkauften nur zwei Videotheken über 10.000 Exemplare. Sie trat in über 20 Pornofilmen auf, von denen jeder ihren Ruhm nutzte, indem er ihren Namen im Titel verwendete, eine Premiere in der Erotikbranche. Jedes ihrer Videos erreichte Platz 1 in den von AVN zusammengestellten Verkaufs- und Vermietungscharts. Sie war der Star eines der allerersten Videospiele für Erwachsene, Poker Party, und spielte auch in einem "Slasher-Film" mit dem Titel Creep. Kathy schrieb drei Jahre lang eine Kolumne für das Hardcopy- und Webmagazin Adult Stars Magazine und war zwei Jahre hintereinander die Gewinnerin von "Publisher's Choice" für ihre Arbeit mit diesem Magazin. Sie wurde 2001 und ebenfalls zwei Jahre hintereinander von SexFiles TV und Python Video mit dem Titel "Viewer's Choice" ausgezeichnet.

Willets funktioniert jetzt []

als Escort aus Las Vegas, häufig als "Amerikas Lieblingsnymphomanin."

Vorname
Nachname
Vollständiger Name bei der Geburt
Katherine Anne Morris
Andere Namen
Amerikas Lieblingsnymphomanin
Katherine Anne Morris
Kathy Willets
Katherine Ann Morris
Die freche Nymphomanin
Die Hausfrau Nutte
Alter
62
Geburtsdatum
Geburtsort
Höhe
Gewicht
Bauen
Augenfarbe
Haarfarbe
Unterscheidungsmerkmale
PIERCINGS Kitzler, Schamlippen
Sternzeichen
Sexualität
Ethnizität
Staatsangehörigkeit
Berufsgruppe
Maße (Zoll)
37FF-23-34
Offizielle Website
cutugno Inhalte werden von unseren Lesern beigesteuert und bearbeitet. Sie können diese Seite gerne aktualisieren, korrigieren oder Informationen hinzufügen.