· · ·
Hauptdetails
Hälfte
Werbung
Gemeinschaft

Hauptdetails

Hälfte

Werbung

Gemeinschaft

869 Aufrufe

Fred Sanford: (sieht Esther in den Sanford Arms) Hier sind keine Tiere erlaubt.
Tante Esther: Warum du ...
Mrs. Hopkins: (zu Esther) Lass mich das machen.
Mrs. Hopkins: (zu Fred) Pass auf, Sucka!


Fred Sanford: (nachdem Jones und Hoppy mit dem Fernseher gegangen sind) Ich hoffe, Sie sind glücklich, Grady. Ich habe keine 50 Dollar mehr.
Grady: (Geschrei) Du hättest mein Set nicht verkaufen sollen!
Fred Sanford: Sie liegen falsch, Grady. Das war * mein * Set.


Gerichtsvollzieher: Wird ein Juan Diego Perez bitte aufstehen?
Fred Sanford: (flüstert Lamont zu) Er ist Mexikaner.
Lamont Sanford: Ja, kein Scherz.


Fred Sanford: Wer ist das?
Lamont Sanford: Es ist die Telefongesellschaft. Sie sagen, wenn wir die Rechnung nicht bezahlen, werden sie sie abschneiden.
Fred Sanford: Gimmie das. Hallo? Ja, das ist Fred Sanford. Ja, das Telefon ist in meinem Namen aufgeführt. Sagen Sie, hören Sie zu, warum glauben Sie, Sie könnten mich anrufen und jemandem das Telefon abschneiden, nur weil er in seiner Rechnung etwas zurückgeblieben ist? Hören Sie, ich brauche mein Telefon für meinen Geschäftssitz. Das ist richtig, ich wünschte, einer von Ihnen würde hierher kommen und versuchen, mein Telefon abzuschalten. Ich würde meinen Fuß in dein - Hallo?


Lamont Sanford: Hallo Grady!
Grady: Aus dem Weg Lamont.
(zu Fred)
Grady: Du erwartest, dass ich so eine Geschichte über Schwänze und Bullen glaube?


Fred Sanford: Nein, das ist nicht Elizabeth. Zu jung, zu weiß.


Offizier & # x27; Hopfen & # x27; Hopkins: Wir spucken besser!
Lamont Sanford: DAS IST SPLIT!


Fred Sanford: Sagen Sie ihm in Puerto Rican: "Ziege-o, raus aus dem Haus-o."


Fred Sanford: Grady, warum bist du mein Freund?
Grady: Ich weiß es nicht
Fred Sanford: Ich weiß es auch nicht.


Lamont Sanford: (Halten einer verbeulten Radkappe) Muss ich das in H.C.: Hub Cap setzen.
Fred Sanford: Nein, das haben Sie in G.C.: Mülleimer geschrieben.


Lamont Sanford: Sie wissen, was sie sagen, die Wahrheit wird Sie frei machen.
Fred Sanford: Ihr Onkel Edgar hat die Wahrheit gesagt, und der Richter hat ihm sechs Monate gegeben.


Offizier & # x27; Hopfen & # x27; Hopkins: Wir gehen besser zum Nifty Grifty.
Lamont Sanford: Nitty Gritty!
Offizier & # x27; Hopfen & # x27; Hopkins: Nitty Gritty.


Fred Sanford: (am Telefon; mit japanischem Akzent) Ich rufe an, um Ihnen mitzuteilen, dass wir für die Brauerei keine Immobilie in Ihrem Brock kaufen werden und es sich nicht um "Flault" von Fled handelt. Nein, es ist nicht geflohen, es ist "Flault" ... geflohen. Floh! FRED, du großer, dummer Puertorikaner!
(legt auf)


(umklammert dramatisch seine Brust)
Fred Sanford: Oh, das ist das größte, das ich je hatte. Hörst du das Elizabeth? Ich komme, um mich dir anzuschließen, Schatz.


Fred Sanford: Sehen Sie sich die Familie an: Buncha Jive Nigger.
Lamont Sanford: Pop!


cutugno Inhalte werden von unseren Lesern beigesteuert und bearbeitet. Sie können diese Seite gerne aktualisieren, korrigieren oder Informationen hinzufügen.